Kamern - Hohenkamern - Neukamern - Rehberg - Schönfeld - Wulkau

Erholungsgebiet


Weitab vom Straßenlärm, mitten in Kiefern- und Eichenwald, liegen der Kamernsche und Schönfelder Campingplatz, direkt am See gelegen mit Badestrand.

Dicht mit Gehölzen bewachsene Ufer, Seen mit einem vielfältigen Fischreichtum, so empfangen der Kamernsche und Schönfelder See seine Gäste.
Kamern ist ein staatlich anerkannter Erholungsort , der mit seinem See und den umliegenden Wäldern, Sportstätten, Fahrrad- und Wanderwegen vielfältige Freizeit und Erholungsmöglichkeiten bietet.
Das Erholungsgebiet befindet sich im Landschaftsschutzgebiet Untere Havel – einem Paradies für Wasservögel, einem idealen Wandergebiet, sehr ruhig und landschaftlich reizvoll.

Die Reize der Elblandschaft haben es in sich. Für Aktivurlaubern, Wassersportlern und Erholungssuchenden bietet sich die Möglichkeit, Natur pur auf dem Rad, zu Fuß sowie im und am Wasser (Schwimmen, Angeln, Rudern) in vollen Zügen zu genießen.

Von den Weinbergen hat man einen guten Ausblick nach Westen in die Elbniederungen. Man erkennt Arneburg, Tangermünde und bei guter Fernsicht Stendal. Vom "Lärchenberg" sieht man ´gen Osten in die Havelniederungen.

Von allen Seiten weithin zu erblicken, die Kamernschen Berge. Die höchste Erhebung ist der Frau Harkenberg mit 109 Meter.


 Kontaktinformationen

Gemeinde Kamern
Am See 26
39524 Kamern

Tel.: 039382 254
Fax: 039382 41854
Mail: gemeinde@kamern.com


 Wetter in Kamern


 Auskunft Bus & Bahn

HAFAS Routenplaner -


 Folgen Sie uns